Mannschaft    Jugendkönig    Ausflüge

Ausflüge

Ausflug der Schützen-Jugend 2003

Lange haben wir uns überlegt, wohin unser Jugendausflug dieses Jahr gehen soll. Nachdem am Ende sogar der Freizeitpark Tripsdrill ausgeschieden war, stand es fest: Wir gehen Go-Kart fahren!

Und so trafen wir uns am Dienstag, dem 19.08 am Bären und machten uns auf den Weg Richtung Gollhofen. Nach einer guten Stunde Fahrt auf der A7 Richtung Norden, waren alle in Gollhofen an Stuck´s Kart Center eingetroffen. Nach einer kurzen Einweisung in die Technik der Karts und in die Regeln (blaue Flagge=überholen lassen, gelbe Flagge=SaftyCar-Phase) konnte es endlich losgehen!

Jugendausflug 2003 - Startaufstellung
 

erste Startaufstellung auf der Kart-Bahn

   
Jugendausflug 2003 - die Rennfahrer

Daniel Zimmermann, Hariolf Rathgeb jr., Christoph Bieg, Waldemar Maier, Nikolai Maier, Sven Bauhammer und Trainer Matthias Mergner

Die Piste gehörte eine halbe Stunde lang nur uns. Zum Eingewöhnen begannen wir mit fünf Minuten Training und anschließend fünf Minuten Qualifying und danach Startaufstellung. Das Rennen konnte beginnen. 20 Minuten lang kämpften wir um jeden Meter, jeder versuchte eine Lücke zu finden oder einen Verbremser des Vordermanns zu nutzen um einen Platz aufzuholen. Nur Daniel musste kurz vor Schluss aufgeben, da die vielen Kurven seinem Magen zugesetzt hatten. Alle anderen kamen gut durchs Ziel, vorbei an der schwarz-weiß-karierten Flagge. Das kräfteraubende Rennen hatte bei allen seine Spuren hinterlassen, angefangen bei völliger Erschöpftheit bis hin zu Blasen an den Händen.

Am Rennergebnis sieht man, dass die Jungschützen viel Anstand haben müssen, denn sie haben Trainer Matthias gewinnen lassen…

Platzierung:

1. Platz    Matthias Mergner

2. Platz    Hariolf Rathgeb jr.

3. Platz    Sven Bauhammer

4. Platz    Christoph Bieg

5. Platz    Waldemar Maier

6. Platz    Nikolai Maier

7. Platz    Daniel Zimmermann

   

Nach dem Kartfahren ging es dann Richtung Kitzingen an einen Nebenarm des Main. Das Wasser hatte genau die richtige Temperatur zum Abkühlen und nach und nach trauten sich auch die meisten hinein. Tina heizte den Grill an und wir rundeten den Tag mit gemütlichem Grillen ab. Hierbei noch ein liebes Dankeschön an Tina, die an diesem Tag Chauffeur gespielt hat.

Jugendausflug 2003 - Grillmeisterin Tina
 

Grillen und Baden am Main, Grillmeisterin Tina Kaufmann